achtsamer Weg
achtsamer Weg

Traumaforschung & Trauerarbeit / -hilfe

Es ist mir ein großes Anliegen, dass der Tod nicht länger als Tabu in unserer Gesellschaft angesehen wird. Sondern einen notwendigen Schritt zur Vollendung unseres Lebens darstellt, und für Erneuerung und Wiedergeburt steht. Leider ist diese Sichtweise im Laufe der Zeit bei uns verloren gegangen - durch unsere hochtechnisierte Welt, gesellschaftlichen Wandel, Glauben und Erziehung wurde dieser wichtige Teil von unserem Leben abgespalten.

Bei einigen Naturvölkern, die noch stärker mit der Natur verbunden sind, ist das noch anders. Dort ist der Tod noch fester Bestandteil des Lebens. Ja, er wird sogar gefeiert wie die Geburt und das Leben. Bei uns feiert man nur die Geburt und jedes Jahr den Geburtstag, das Leben wird schon weniger gefeiert und beim Verlust eines lieben Menschen fällt man in tiefe Trauer. Eine ausgewogene Trauerarbeit ist außerordentlich wichtig, um keine Blockaden oder ein Vakuum zu erzeugen!

Meine Werkzeuge dafür sind meine langjährige Erfahrung in der Pflege, meine ausgeprägte aber immer noch reifende Intuition, Atemtechniken, Körperarbeit & -übungen um den Schmerz zu erfühlen und die Seele zu streicheln, Musik, Stille, Traumreisen, Meditation, Herzarbeit und meine große Liebe die mich mit diesem Thema wachsen ließ und mir die Angst davor nahm. Ich werde mit viel Ruhe und meiner einfühlsamen Art versuchen Dich da abzuholen wo Du Dich gerade befindest. Ob der Trauerfall erst kürzlich war oder schon Jahre her ist, ist nicht wichtig. Es zählt nur dass Du den Wunsch verspürst Dich dem stellen zu wollen.

Trauerarbeit braucht es nicht allein beim Verlust eines lieben Menschen, es ist auch möglich, sich selbst verloren zu haben, wenn du einem Teil in Deinem Innersten abschneidest. Sei es zum Schutz der eigenen Persönlichkeit oder um tief sitzenden Schmerz nicht täglich fühlen zu müssen. Ein verstecktes Traumata beleibt oft auch unerkannt im Verborgenen und es braucht einigen Mut daran zu forschen.

Mit etwas Hilfe kann es gelingen, den dunklen Weg in Richtung Helligkeit zu lenken und wieder mehr Freude, Liebe, Hoffnung und Achtsamkeit in Dein Leben zu bringen. Eine Balance im Leben wieder zu erhalten um wieder Schönheit in sich zu fühlen und Freude verspürt den eigenen Körper und die Seele wieder erstrahlen zu lassen für Dich und Deine Mitmenschen.

 

Sollten Dich diese Zeilen berührt haben, würde ich mich freuen, Dich bei Deinem achtsamen Weg in ein erfüllteres Leben Ganzheitlich begleiten zu dürfen.

 

Herzliche Grüße Alex

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013 - 2019 achtsamer Weg